Drapeau de Corée du Sud

Corée du Sud
rapport d'aspect:
2:3
Symbole vexillologique:
Pavillon national terrestre et maritime
pays:
Coree-du-sud
capitale:
Seoul
taille:
99.392 km²
nombre d'habitants:
48.598.175
continent:
Asie
langues:
Koreanisch
monnaie:
South Korean won (KRW)
drapeau accepté le:
24.01.1950

écouter l'hymne

Les graphiques de drapeau sont les bienvenus. Mais veuillez fournir un lien vers www.drapeaux-nationaux.fr comme source.
Texte avec l'aimable autorisation de Flaggenlexikon.de

Weiß mit einem roten und blauen Yin-Yang-Symbol in der Mitte; in jeder Ecke des weißen Feldes befindet sich ein anderer koreanischer Schriftzug.

signification

Die traditionellen Farben (weiß rot, blau) und das grundsätzliche Design waren bereits in der Flagge des koreanischen Königreiches vor 1900 enthalten. 1948, bei der Teilung Koreas in Nord- und Südkorea, wurde die obig abgebildete Flagge in Südkorea eingeführt. Sie erinnert auf den ersten Blick etwas an die eher unkomplizierte Flagge Japans. Bei der näheren Betrachtung enthält die Flagge jedoch Symbole, welche oberflächlich zwar einfach erscheinen, in der tieferen Studie jedoch bereits seit Jahrtausenden zahllose Menschen philosophisch intensiv beschäftigen: Um-Yang bzw. in der chinesischen Sprache und als Begriff in der westlichen Welt gemeinhin als Yin-Yang bekannt.

Der Hintergrund der Flagge ist weiß, symbolisch für das koreanische Volk, die Reinheit und den Frieden. Weiß manifestiert sich ebenso in der traditionellen (weißen) Bekleidung der Bevölkerung Koreas. In der Mitte der Flagge befindet sich ein horizontal angeordnetes Yin-Yang-Symbol (yin in blau und yang in rot). Auch die vertikale Anordnung ist bekannt (blau links, rot rechts). Das Symbol erinnert u.a. an die Harmonie der Gegenteile.

Die vier Ecken des weißen Hintergrund der Flagge enthalten jeweils drei Linien, welche jedoch untereinander unterschiedlich entweder geschlossen oder geteilt sind. Ein Symbol dieser Art wir als Trigramm (bzw. Triagramm) bezeichnet. Diese Trigramme werden in Korea als Kwae (oder Kwe) bezeichnet. Yin wird durch eine geteilte Linie symbolisiert, Yang wiederum durch eine durchgezoge Linie. Yin bedeutet 'dunkel' oder 'kalt'. Yang bedeutet 'hell' oder 'heiß'.

hymne

compositeur: 안익태 (Ahn Eaktay) parolier: 윤치호 (Yun Ch’i-Ho) oder 안창호 (An Ch’ang-Ho)

Découvrez quelque chose de nouveau

Drapeaux aléatoires de notre grande base de données de drapeaux. Laissez-vous surprendre